FH-Cup 02.10.2021,in der OG 58 Ohlsdorf

Wir haben uns alle sehr darüber gefreut, dass heuer zumindest ein Bewerb zum FH-Cup durchgeführt werden konnte.

 

Die OG Ohlsdorf hat diese Veranstaltung durchgeführt. Auf diesem Weg ein herzliches Dankeschön dafür.

Wir sind nach der Auslosung gleich alle gemeinsam ins Fährtengelände gefahren und haben dort Wiesen mit optimalen Bedingungen vorgefunden. Es war auch super, dass das Gelände zusammenhängend war und wir nicht von Standort zu Standort pendeln mussten. Im „umgebauten“ Versorgungsbus gab es genügend Essen und Getränke, sodass wir das Geschehen bestens versorgt beobachten konnten.  Der Wettergott hat es mit uns auch sehr gut gemeint und ließ die Sonne für uns scheinen. Zum Schluss gab es im Vereinsheim noch ein schmackhaftes Gulasch mit Knödeln.

Ein Dankeschön auch an Franz Ellenhuber für die Organisation. Wir hoffen, dass er nächstes Jahr wieder eine FH-Cup mit 3 Bewerben organisieren kann und wir uns bald wiedersehen!

Petra Schibani

Am 02.10. fand nach langer coronabedingter Pause wieder ein FH-Cup statt. Die Ortsgruppe 58 Ohlsdorf hat dieses Turnier hervorragend durchgeführt. In der IFH-V waren 16 Teilnehmer gemeldet und in der IFH-1 stellten sich 5 Starter dem Richter.

Ich möchte mich an dieser Stelle bei der OG Ohlsdorf, unter ihrem Obmann Daniel Niemezek und seinem gesamten Team recht herzlich für die tolle Durchführung des Turnieres bedanken.Weiters bedanken möchte ich mich bei den beiden LR Robert Diesenreither in der IFH-V und Bruno Kastelic- Sakoparnig in der IFH-1 für das Richten der Fährten.

Ich werde versuchen für 2022 wieder 3 Veranstalter zu finden, um den FH-Cup aufrecht erhalten zu können.Falls jemand Interesse hat und eine Veranstaltung übernehmen möchte, kann er sich gerne bei mir melden. Sobald wir Veranstalter für die Turniere 2022 haben, werden diese auf der SVÖ – Homepage veröffentlicht.

Eure FH-Cup Beauftragter Franz Ellenhuber

IMG 20211002 WA004317965

 

IMG 20211002 WA001317963IMG 20211002 WA003817964