Änderungen im Bereich Ausbildung

Auf Beschluss der Bundesleitung vom 22.02.2020
ist es zu einigen Änderungen in der Ausbildung gekommen:

     

    1. Die KB-Schulungen werden nun mit der Bezeichnung „Workshop“ in allen Bereichen geführt.
         In der Schutz- und in der Fährtenausbildung werden Workshops mit und ohne Zertifizierung für
         OG-Helfer bzw. OG-Fährtenleger angeboten.

    2. Die Schiene Übungsleiter wird komplett gestrichen es gibt als Vereinfachung nur mehr Lehrwarte,
        auch jeweils in A, B, C und Stöbern.

    3. Nach Zertifizierung in den Sparten A, B, C und Stöbern erreicht man die Ausbildungsstufe mit dem
        Titel „SVÖ Trainer“  (ist die Voraussetzung für den Richter).
        Die bisherigen Übungsleiter werden in allen Sparten als Lehrwarte übernommen.