Fährtenlegerseminar SVÖ Wörthersee OG117

Am 22. und 23 Februar fand in der OG117 Wörthersee im schönen Kärnten ein Fährtenlegerseminar unter der Leitung von Herrn Ernst Denk statt.

 

 

 

 

 

Am ersten Tag begann das Seminar mit viel Theorie. Was ist beim Fährtenlegen zu beachten, Zeitplan erstellen, was für welche Fährten gibt es und alles über die Prüfungsordnung.

Nach dem Mittagessen ging es raus ins Fährtengelände. Es wurde uns gezeigt was sind Schnittpunkte. Wie und wo braucht man die Schnittpunkte!  Wir konnten bei Trainingsfährten unsere Schnittpunkte bei den Gegenstände und bei dem Winkeln suchen und finden. Alle Teilnehmer konnten sich auf der Fährtenwiese so richtig austoben und bekamen von Herrn Denk und Herrn Pickl Hafner viele gute Tipps bzw. Ratschläge.

Am zweiten Tag wurde es dann für uns Teilnehmer ernst. Es musste jeder eine Prüfungsfährte IGP3 legen  und bei der Ausarbeitung ganz genau erklären, warum hier der Abgang, alles über die 5 Schenkel, 4 Winkel und über die 3 Gegenstände und wir kamen wieder auf das Thema die Schnittpunkte von Vortag zurück! Aber es haben sich alle sehr in Zeug gelegt und konnten Ihre Fährten ausarbeiten.

Nach der Mittagspause mussten wir noch eine theoretische Prüfung ablegen und dann hatten wir es geschafft! Vielen Dank an die Ortsgruppe mit ihrem Obmann Josef Pickl Hafner für die tolle Veranstaltung und der Kantinen Dame Frau Sonja Hutter für die ausgezeichnete Verpflegung! Und auch Danke bei alle Teilnehmern für die Super Teamarbeit während des Seminars!

Natascha Hofer

FL Sem OG 117 22 02 20 1